Openeye

Es ist vollbracht :-)  alle Gleise und Weichen liegen an ihrem Platz, und sind schon farblich behandelt.
Jetzt “nur” noch das Digitalsystem anschließen, dann rollt schon bald der erste Zug :-)  hoffentlich................
Die Schranken mit Gitterbehang standen ja noch auf der Haben-will-Liste. Habe mir die Vorlage eines Schrankenlagers (freundlicherweise von Fremo-Mitglied Peter Ehrenberg im Netz zur Verfügung gestellt) und den selbst entworfenen Gitterbehang ätzen lassen. Mit etwas Messingdraht, ein paar Plastikresten und ausgestanzten Papierteilen habe ich diese dann zusammengebastelt. Sind zwar unbeweglich, dafür aber recht filigran. Das ständige auf und ab der Schranken bei der dichten Zugfolge im Modellbahnbetrieb habe ich für mich als unwichtig eingestuft ;-)

Moba11-001 Moba11-002 Moba11-014 Moba11-005 Moba11-006 Moba11-010 Moba11-007 Moba11-011 Moba11-013 Moba11-009 Moba11-004 Moba11-003 jquery lightbox with iframeby VisualLightBox.com v6.1

 

Das Ziel heuer noch Probefahrten durchführen zu können habe ich nun erreicht.
Habe mich dabei mal mit einem Video versucht, das bedarf noch etwas Übung, aber man sieht, es bewegt sich was ;-)

Modellbahn VideoModellbahn Videohow to add video in html by VideoLightBox.com v3.1
 

Dabei erfolgten gleich Tests von div. Steuerungsoftware, Traincontroller, Rocrail und Modellstw. habe ich ausgiebig durchprobiert. Letzteres kommt nun zum Einsatz, zum einen wegen des guten Preis/Leistungverhältnis, und da es am besten auf meinem Libretto/Netbook läuft.